Named

Aus Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


rdnc

Der Nameserver kann von der Commandline aus beeinflusst werden

  • rndc status Status report
  • rndc reload überprüft die Aktualität der Daten
  • rndc dumpdb interne Datenbasis und Cache werden nach Arbeitsverzeichnis/named_dump.db geschrieben
  • rndc stats Statistikdaten werden nach Arbeitsverzeichnis/named.stats geschrieben.
  • rndc trace Debug-Level wird erhöht, schreibt nach Arbeitsverzeichnis/named.run
  • rndc notrace schaltet Debugging aus.
  • rndc querylog schaltet das Loggen der Anfragen um. Für jede Anfrage wird via syslog daemon.info eine Zeile geschrieben. Achtung - viele Daten!


Zonenefile im Betrieb bearbeiten

  • rndc freeze
  • rndc flush
  • jetzt kann das File bearbeitet werden, nicht vergessen die serial zu ändern
  • rndc thaw