Virus

Aus Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Viren

Viren kennt heute jeder Computerbesitzer. Es gibt schon viele Programme, die einem das Leben ohne Viren ermöglichen.

AntiVir

AntiVir ist mein persönlicher Favorit. Für den Privatanwender kostenlos. Leicht und übersichtlich. Ab der Version 7 funktioniert auch das automatische update.

Sollte das Update von der Version 6 auf die Version 7 nicht funktionieren, liegt es an einem nicht gelöschten Eintrag in der registry. Es gehört folgender Eintrag gelöscht

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\H+BEDV

avast!

Eine Alternative, mir hat es nicht so gut gefallen. Hatte aber den Vorteil, daß ich es zum Laufen gebracht habe, als es ein Problem mit dem Antivir gegeben hat.

BitDefender

Arbeitet wesentlich sauberer und schneller als die anderen hier genannten. Eine etwas ältere Version die nur die 'on-demand' Virensuche erlaubt (also keinen ständigen Schutz im Hintergrund bietet aber zumindest das manuelle Auffinden und Entfernen von Viren erlaubt) ist frei verfügbar. Auch die frei erhältliche Linux-Version unterliegt ähnlichen Einschränkungen. Die ausgesprochen hohe Erkennungsrate lohnt aber die Verwendung trotz all dieser typischen Werbecharakteristiken.

Spyware

Ein anderer Weg, dem Internetbenutzer Geld aus der Tasche zu saugen. Diese netten Programme nutzen Sicherheitslöcher und die Unkenntnis der Benutzer aus und installieren sich ganz tief in das Betriebssystem hinein. Sind daher auch fast nicht mehr loszuwerden.

Man bemerkt den Parasiten, indem eine Sicherheitswarnung vom System vorgespielt wird. So in der Art, Ihr Computer ist mit einer Spyware infiziert. Folgen sie diesem Link um eine Software zu kaufen. Diese Meldung kann auch wie ein Windows Fenster aussehen, meist ist es aber eine Seite die im Webbrowser dargestellt wird. Sehr auffallend daran, daß der Link nicht mit http:// beginnt, sondern mit c:\ oder halt einem anderen Laufwerksbuchstaben. Wenn es schon einmal so weit ist, dann ist es zu spät. Am besten den Rechner als erstes vom Netzwerk trennen und einen Fachmann aufsuchen.

Anti Spyware Programme

HijacktTis

Ein tolles Programm zur suche nach Spyware und ähnlichen. Onlineauswertung mit Benutzerkommentaren www.hijackthis.de.

adaware

Ein Programm, daß Trojaner und gefährliche Einträge in der Registry erkennt. Konnte aber meine Spyware Programme nicht entfernen.

Spybot - Search & Destroy

Spyware

Diese "netten Kollegen" sind mir schon unter gekommen:

PestTrap

SpySherif

Symtome: (leider nur mehr aus dem Gedächtnis zusammengefasst)

  • Startseite des Internetexplorers verändert sich immer auf die locale SpySherif Seite.
  • Internetexplorer macht von alleine popups auf.
  • Windows Hintergrund lasst sich nicht mehr verändern.
  • Task "winlogon.exe" gibt es zweimal (höhere PID wie der originale, kleinbuchstaben im Gegensatz zum Original).
  • Task "IEXPLORE.EXE" ohne daß ein Internetexplorer gestartet ist.
  • einige Programme tragen sich in der Registry unter run ein.
  • Verzeichnis "c:\Spysherif" ist vorhanden in dem es ein Setup und ein Uninstall.exe gibt.
  • Verzeichnis "c:\winnt\inet20010" mit lauter bösen Programmen ist vorhanden.
  • IP Verkehr mit einer fremdem Internetadresse

Links zum Thema

Spywareinfo.com


Computer