RcModellbau: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
(Links)
(Links)
Zeile 40: Zeile 40:
 
* [http://wherzog.de/eflug/Twinstar22.htm http://wherzog.de/eflug/Twinstar22.htm]
 
* [http://wherzog.de/eflug/Twinstar22.htm http://wherzog.de/eflug/Twinstar22.htm]
 
* [http://www.hobbydirekt.de/Modelle/Multiplex/TwinStar-II-Baukasten-Neuheit-2005::55.html http://www.hobbydirekt.de/Modelle/Multiplex/TwinStar-II-Baukasten-Neuheit-2005::55.html]
 
* [http://www.hobbydirekt.de/Modelle/Multiplex/TwinStar-II-Baukasten-Neuheit-2005::55.html http://www.hobbydirekt.de/Modelle/Multiplex/TwinStar-II-Baukasten-Neuheit-2005::55.html]
 +
* [http://www.rudisflugis.de/hauptweb/twinstar.htm http://www.rudisflugis.de/hauptweb/twinstar.htm]
  
 
=== Hacker Super Zoom ===
 
=== Hacker Super Zoom ===

Version vom 26. Juli 2006, 09:06 Uhr


Modelle

Silverlit X-Twin

Das ist der ultimative Spassflieger um wenig Geld (< 30 Euro inklusive Fernsteuerung). Warum ist das DER FLIEGER ? Nach Hause kommen, Batterien rein, Flieger aufladen und losfliegen. Und er fliegt. Sollte er einmal wo dagegen krachen (hihi krachen bei 18 Gramm Gewicht) dann fallt er halt herunter. Die größte Gefahr geht von Dingen aus, wo er oben liegen (hängen) bleiben kann.

Links

Multiplex Twin Star 2

Dank Harald´s seiner Empfehlung, habe ich mir den Twinstar II zugelegt, - bin voll begeistert. Da ich Anfänger war und bin :-), kann ich diesen Flieger auch nur weiterempfehlen, da er sehr gutmütig ist, und sicherlich auch später für geübtere nichts in den Schatten stellt.

Gekauft habe ich mir den TwinstarII auf ebay bei natter- modelbau. Wenn ich mich jetzt erinnere, 66,90, + 10.- porto, und das Teil war binnen 24h in österreich.

Als Fernsteuerung verwende ich die Futaba MX-18 ( auch dank Harald!!!) - ebenfalls sehr empfehlenswert, da man mit dieser steuerung eigentlich alles bewegen kann, was es so gibt. Dafür bezahlt man zwar einmal ein wenig mehr, hält aber sicher ein halbes leben :-))) MX-18 bei Schweighofer

Als servos habe ich micoservos von conrad in verwendung, das stk. 7,90 .- ( x4)

Den Regler habe ich vom Schweighofer Regler bei Schweighofer wobei man sicherlich, wenn man nicht vor hat, sich ev stärkere Motoren einzubauen, mit einer Nummer kleiner, also mit nur -30A, ebenfalls auskommt.

Als Antrieb habe ich die standardmäßige Motorisierung inkl. Props in verwendung - meiner Meinung und Erfahrungen nach, völlig ausreichend!!! Die Flugzeit beträgt mit 3300mAh Akkus - ebenfalls vom Schweighofer ( Aktion 21,90).- Accu bei Schweighofer bei 20-25 Minuten! Wenn man mit dem Antrieb experimentiert - ist die Flugzeit viel geringer, aber viel Mehrleistung ist auch nicht vorhaben.

Ach ja, den Epfänger habe ich jetzt noch vergessen Empfänger bei Schweighofer

lg gü

Links

Hacker Super Zoom

Das ist mein Favorit, wenn es um Kunstflug geht. Ein wirklich tolles Modell, daß an der Steuerung hängt als ob es keine Flugphysik gäbe.

Links

Flugsimulatoren

Interfaces

Links



Hobby